Börsen+Märkte

Einfach(er) zu bekommen: Alternativen zu Bitcoins im neuen Jahr

22.12.2017 | 11:34
Im Herbst schoben chinesische Aufsichtsbehörden Kryptowährungen einen Riegel vor. Einige Krypto-Börsen verschwanden. In Südkorea ist ein komplettes Verbot im Gespräch. Doch noch läuft die Bitcoin-Rallye.
Kommen neue Produkte auf den deutschen Markt, Vivien Sparenberg von Vontobel? Vivien Sparenberg von Vontobel ordnet die aktuelle Lage der Krypta-Währungen ein zwischen Verboten, Ersatzwährung, Technologie-Unterschieden, Handelbarkeit und den Aussichten, auch in Deutschland einfach(er) Bitcoins und Co handeln zu können.

Wertpapiere zum Video

DE000VL3TBC7
VL3TBC
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

18.12.2017 | 17:39

Rendite mit Fisch für ein gesundes Depot

Aktie
Die Nachfrage nach Lachs steigt. Und Norwegen erzielt damit Rekord-Einnahmen als weltweiter Marktführer. Zeit, über Fisch im Depot nachzudenken, Nicol...
22.12.2017 | 10:38

Gold: Nachfrage auf 8-Jahrestief

Börsen+Märkte
Eigentlich ist Gold-Saison, aber... Warum ist die Nachfrage nach Gold auf 8-Jahrestief, Patrick Kesselhut von der Commerzbank?
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:50

Gold als Krisen-Währung

Rohstoffe
Minus vier Prozent 2018. Warum profitiert Gold nicht von der Schwäche anderer Assetklassen, Anouch Wilhelms