Börsen+Märkte

Dow Jones, Öl, Johnson & Johnson, Abbott Laboratories, Zoom Video, Netflix, GDS Holdings - US-Markt

30.03.2020 | 15:27
Am Freitag legte der Dow Jones wieder die Bremse ein und ging vier Prozent schwächer aus dem Handel. Auf Wochensicht gelang ihm dennoch ein Zugewinn von knapp 13 Prozent. Der stärkste Anstieg in einer Woche seit 1938.

Bei den Einzelthemen geht es heute um Johnson & Johnson, Abbott Laboratories, Zoom Video, Netflix und GDS Holdings.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag.

Patrick Dewayne, Korrespondent an der Börse Frankfurt, gibt außerdem einen Überblick, was die Märkte in Deutschland bewegt.
 

Wertpapiere zum Video

US4781601046
853260
-
-
- %
US0028241000
850103
-
-
- %
US98980L1017
A2PGJ2
-
-
- %
US64110L1061
552484
-
-
- %
US36165L1089
A2DFYV
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.08.2022 | 14:40

Anlageidee: Was sagt das Bezugsverhältnis aus?

Börsen+Märkte
Was ist das Bezugsverhältnis eigentlich, was sagt es aus und wie kann es beim Zertifikate-Kauf berücksichtigt werden? Diesen und weiteren Fragen widme...
18.08.2022 | 13:09

Delivery Hero: Ist der Optimismus berechtigt?

Börsen+Märkte
DAX
Delivery Hero hat am Dienstag eine optimistische Prognose gegeben. In einer ersten Reaktion stieg die Aktie des Unternehmens stark an. Am Tag darauf g...