Börsen+Märkte

Devisenexperte Meyer: "Von EZB erwarte ich gar nichts"

06.09.2017 | 10:52
Der Markt nimmt schon die ganze Woche die EZB-Sitzung am Donnerstag ins Visier. Jürgen Meyer, Devisenexperte von JM-Market Research, erwartet allerdings eher wenig von Mario Draghi.
Draghi sehe nicht ein, dass die Überschwemmung des Marktes mit Geld sehr zum Schaden der Wirtschaft sei, so Meyer. Insofern erwarte er gar nichts von der Europäischen Zentralbank. Beim EUR/USD rechne er in den nächsten Wochen mit einer Seitwärtsbewegung. Im Interview verrät der Devisenexperte, wann er eine Zinserhöhung von Seiten der US-Notenbank Fed erwartet und wie seine Einschätzung für JPY, GBP und NOK lautet.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

05.09.2017 | 12:47

Robert Halver: EZB? Warten auf Oktober... Oder?

Börsen+Märkte
DAX
Der neueste Konjunktur-Check zeigt: Es läuft in Europa. Sorgenkinder sind die anderen.... Genug positive Zeichen für Mario Draghi und die EZB? Ode...
06.09.2017 | 10:17

DAX-Check: Warten auf den D(raghi)-Day

Börsen+Märkte
DAX
Am deutschen Aktienmarkt tut sich heute nicht viel. Die Vorgaben aus den USA sind zwar schwach, trotzdem ging der DAX nur mit leichten Abschlägen in d...
Anzeige

Top Aktuell

25.11.2020 | 12:02

Ölpreis mit Comeback?

Börsen+Märkte
Der Ölpreis hatte sich in der letzten Zeit wieder ein Stück weit erholt. Geht das so weiter?
25.11.2020 | 11:32

Dow auf Rekordjagd - Und der DAX?

Börsen+Märkte
DAX
Wie stehen die Chancen, dass sich der DAX von der jüngsten Aufwärtsbewegung an der Wall Street inspirieren lässt?