Börsen+Märkte

DAX - Sommerliebe oder Sommer-Tristesse - neue alte Hochs oder Finger weg im Sommer?

30.07.2018 | 00:00
Zwischenwahljahre kennen keine Sommer-Rallye im Dow Jones. Und hier zu Lande? Sommerliebe oder Sommer-Tristesse im DAX? Auf zu neuen alten Hochs oder Korrekturen im Sommerloch? Fragen an Matthias Hüppe von der HSBC

Matthias Hüppe von der HSBC sieht derzeit positive Anzeichen: Der DAX kam endlich und auch noch locker über die 200-Tage-Linie, ein wichtiger Widerstand ist also überwunden. Doch dann seien da noch Dekaden- und Präsidentschaftszyklus zu beachten... Fakt sei, sagt Matthias Hüppe im Gespräch mit Antje Erhard, von den zehn stärksten DAX-Titeln würden im Sommer nur drei zulegen..... Lohnt es sich da schwarz auf weiß, im Sommer investiert zu sein? Oder das ganze Jahr? Oder...

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

30.07.2018 | 00:00

DAX-Check: Leitindex zeigt sich relativ robust

Börsen+Märkte
DAX
Für den DAX ging es in der vergangenen Woche um 2,4 Prozent nach oben. Vor allem die vorläufige Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und der ...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:35

Gold - zu teuer oder überflüssig?

Zertifikate
Notverkäufe stürzten die Krisenwährung mitten in der Krise in die Krise. Sprich: Gold wurde verkauft, um andere Löcher (aus Aktiengeschäften) zu stop...
Heute | 09:22

Erholung unterbrochen - DAX-Check

Top News
DAX
Der DAX konnte gestern an seine Zugewinne des Vortages anknüpfen. Im Tageshoch notierte er knapp unter 10.600 Punkten. Am Ende des Tages ging er mit Z...