Börsen+Märkte

DAX-Check: Stuck in the middle // Außergewöhnliche Situation beim DAX

24.01.2017 | 09:53
In der vergangenen Woche kam der DAX überhaupt nicht vom Fleck. In die neue Woche ist er nun mit Verlusten gestartet. Am Montag ging es unter die 11.600 Punkte-Marke. Er schloss 0,73 Prozent im Minus bei 11.545 Punkten.
Heute bekommt der DAX Unterstützung von Seiten des Dollar. Dieser wird gegenüber dem Euro und auch anderen Währungen wieder stärker. Erfahren Sie mehr von Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

17.01.2020 | 15:50

Most Actives: Wirecard, Varta und RWE

Aktie
RWE
Viola Grebe blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und w...