Börsen+Märkte

DAX-Check: Stuck in the middle // Außergewöhnliche Situation beim DAX

24.01.2017 | 09:53
In der vergangenen Woche kam der DAX überhaupt nicht vom Fleck. In die neue Woche ist er nun mit Verlusten gestartet. Am Montag ging es unter die 11.600 Punkte-Marke. Er schloss 0,73 Prozent im Minus bei 11.545 Punkten.
Heute bekommt der DAX Unterstützung von Seiten des Dollar. Dieser wird gegenüber dem Euro und auch anderen Währungen wieder stärker. Erfahren Sie mehr von Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...