Börsen+Märkte

DAX-Check: Leitindex zurück in altbekannter Seitwärtsrange

13.07.2017 | 09:53
Die träge Phase des DAX hat gestern definitiv ein Ende gefunden. Die Handelsspanne betrug fast 200 Punkte, wobei der Tiefstand genau zum Handelsstart markiert wurde und das Tageshoch gen Handelsende.
Die Aussagen von FED-Chefin Janet Yellen haben den DAX beflügelt. Erfahren Sie mehr zur aktuellen Situation von Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

12.07.2017 | 13:15

Deutsche Bank vor dem Ausbruch?

Aktie
Die Spekulationen um steigende Zinsen im Euroraum lassen nicht nach. Auch die lange vom Niedrig-Zins gebeutelten Banken reagieren positiv.
13.07.2017 | 08:46

Ideas TV: Kommt jetzt der Anleihe-Crash?

Börsen+Märkte
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:19

DAX: Spricht der Chart für einen Ausbruch?

Börsen+Märkte
DAX
Nach seinen Rekorden ist dem DAX zuletzt die Puste ausgegangen. Sieht die technische Analyse für den Chart gerade danach aus, als würde der Leitindex ...
Heute | 13:55

Charttechnik: Tesla, Nio und BYD

Aktie
Hat die Aktie des Elektroauto-Pioniers Tesla das Potenzial, immer noch weiter durch die Decke zu gehen und wie sieht es da eigentlich bei Playern wie ...