Börsen+Märkte

DAX-Check: Leitindex startet stark in die neue Handelswoche

14.08.2017 | 09:57
Die Spannungen zwischen Nordkorea und den USA haben den DAX in der vergangenen Woche stark belastet. So verlor er auf Wochensicht 2,5 Prozent. Am Freitag rutschte er sogar zeitweilig unter die 12.000 Punkte-Marke.
Wie es zu werten ist, dass er sie dann zum Handelsende zurückeroberte, erfahren Sie hier von Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

11.08.2017 | 13:06

DAX unter 12000- Neue Gold-Rallye?

Aktie
Der DAX rauscht ab – notiert unter 12000 Punkten. Gefragt: Franken und Gold als sichere Häfen und Bitcoins! Politik, Euro, Autokrise – es kommt viel z...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
Heute | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?