Börsen+Märkte

DAX-Check: Leitindex noch nicht ganz raus aus Gefahrenzone

05.07.2017 | 10:01
Ohne die Unterstützung aus den USA tat sich der DAX gestern recht schwer. Die Wall Street blieb aufgrund eines Feiertages geschlossen. Und der deutsche Leitindex notierte die meiste Zeit des Tages bei schwachen Umsätzen leicht im Minus.
Am Ende ging es 38 Punkte für ihn nach unten. Die 12.400 Punkte-Marke hat gehalten. Auch heute noch? Dazu mehr von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:46

Hoch oder Runter - das ist hier die Frage!

Aktie
DAX
Katastrophale Corona-Zahlen aus den USA: Höchststand bei Todesfällen weltweit, Notstand in Japan, verschärfte Maßnahmen in Singapur, miese Unternehmen...
Heute | 09:35

Gold - zu teuer oder überflüssig?

Zertifikate
Notverkäufe stürzten die Krisenwährung mitten in der Krise in die Krise. Sprich: Gold wurde verkauft, um andere Löcher (aus Aktiengeschäften) zu stop...