Börsen+Märkte

DAX-Check: Italien-Problematik verunsichert die Anleger etwas

30.05.2017 | 10:03
Ohne die Unterstützung der Wall Street blieb der DAX gestern recht kraftlos. Er bewegte sich in einer recht kleinen Handelsspanne von rund 50 Punkten, er legte am Ende des Tages 0,2 Prozent zu und hielt sich damit über der 12.600er-Marke.
Ob das Bild beim deutschen Leitindex auch heute von Langeweile geprägt ist, erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen im langfristigen Kontext von Bedeutung sind.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
Heute | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...