Börsen+Märkte

DAX-Check: Gefangen zwischen 12.000 Punkten und 200-Tage-Linie

12.03.2018 | 10:01
In der vergangenen Woche wechselte der DAX in den Erholungsmodus. Auf Wochensicht legte er 3,6 Prozent zu. Und das obwohl die ausgerufenen Strafzölle von Donald Trump für jede Menge Verunsicherung am Markt sorgten.
Wie der deutsche Leitindex in die neue Woche startet, erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

21.03.2019 | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
21.03.2019 | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?