Börsen+Märkte

DAX-Check: Einstieg drängt sich im Moment nicht auf

14.03.2018 | 09:55
Der DAX startete recht unentschlossen in den gestrigen Handel. Am Nachmittag entschied er sich dann aber doch für eine klare Richtung. Nach der Entlassung des bisherigen US-Aussenministers ging es für den DAX deutlich nach unten.
Am Ende des Tages schloss es 1,6 Prozent im Minus. Mehr zum heutigen Handelstag erfahren Sie hier von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check ab sofort immer live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

19.03.2019 | 15:35

DAX über 11.800 - was ist noch drin?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hat sich am Dienstag über die Marke von 11.800 Punkten geschwungen. Trägt die gute Laune noch weiter?