Börsen+Märkte

Christoph Zwermann: Und plötzlich werden es vier - vielleicht

28.02.2018 | 12:34
Vier statt drei Zinserhöhungen in den USA 2018 möglich! Das deutete der neue FED-Chef Jerome Powell an. Das bedeutet was, Christoph Zwermann von Zwermann Financial?!
Euro, Gold und Aktien verlieren daraufhin, sagt Christoph Zwermann von Zwermann Financial im Gespräch mit Antje Erhard. Klare Ansagen vom neuen FED-Chef. Aber... Auch in der Vergangenheit waren schon einige Zinserhöhungen angekündigt. Nicht alle wurden dann umgesetzt.

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:15

DAX-Check: Erholung bereits wieder ausgebremst

Top News
DAX
Dem DAX ist es gestern gelungen seinen jüngsten Abwärtstrend zu überwinden. In diesem befand er sich seit etwa Anfang des Jahres. Gestern legte er um ...