Börsen+Märkte

Charttechnik: „Größtes Potential in Emerging Markets“

27.03.2019 | 16:08
Nach dem schwachen Jahr 2018 haben sich die Märkte in den ersten zwei Monaten von 2019 erholt. Jetzt aber hakt es wieder. Vor allem grassiert Angst vor einem Konjunktureinbruch in den USA. Wie gefährlich ist es?

Dr. Gregor Bauer von Dr. Bauer Consult und Vorsitzender des VTAD, des Branchenverbandes der Technischen Analysten, sieht weiterhin gute Chancen, weist aber darauf hin, dass eine Reihe von Widerständen erst einmal genommen werden müssen. Wenn dies gelingt, sieht er „das größte Potential in den Emerging Markets. Der MSCI Emerging Markets habe sich gut über der 200-Tages-Linie etabliert, größte Widerstände seien erst einmal nicht mehr in Sicht.“ Auch in den USA sieht er trotz Rezessionsängste Chancen: „Der S&P-Index sollte wieder das Rekordhoch ins Visier nehmen.“ Charttechnisch wirkt sich das auf den MSCI World aus, in dem rund 60 Prozent Aktien aus Nordamerika kommen: „Auch hier könnte es weiterlaufen.“ Für Thomas Meyer zu Drewer, Leiter des ETF-Geschäfts der Commerzbank unter der Marke ComStage, ist dieser Index ohnehin der beliebteste für viele Anleger: „Da sind 1600 Aktien enthalten und das ist für Sparpläne ideal.“ Auch die deutschen Märkte könnte mitgezogen werden, aber, so Bauer, „beim Dax lauern erst ein paar Widerstände“. Den Goldanlegern macht er keine großen Hoffnungen, obwohl sich das Edelmetall wieder über 1300 Dollar pro Feinunze etabliert hat: „Um die 1360 lauert eine Widerstandszone, an der das Gold in den vergangenen Jahren mehrfach gescheitert ist.“

 

 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

27.03.2019 | 10:43

Bekommt der DAX die Kurve?

Börsen+Märkte
DAX
Die Märkte zeigten sich zuletzt von schwachen Konjunktursignalen verschreckt. Hat sich der Markt nun wieder beruhigt?
27.03.2019 | 14:04

Marktschwankungen: So kann man damit umgehen

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hat zuletzt nach neuen Jahreshochs wieder abgegeben. Wirken solche Marktsituationen abschreckend auf potenzielle Börsenneulinge? Ein Blick auf...
Anzeige

Top Aktuell

25.04.2019 | 17:01

Berichtssaison: Licht oder Schatten?

Börsen+Märkte
DAX
Die Berichtssaison in den USA ist schon weiter fortgeschritten, aber auch bei uns läuft sie sich langsam warm.