Börsen+Märkte

Börsenplatz Talk Robert Halver, Michael Blumenroth, Jochen Stanzl - Italien ist ein Problem

25.05.2018 | 09:47
Nie gab es mehr globale Konflikte seit dem Krieg als derzeit, sagt Robert Halver. Und doch laufen die Börsen (halbwegs). Wie viel Problem ist Italien, wie viel sind die zahlreichen Handelskonflikte des US-Präsidenten?
Donald Trump erhöht den Druck auf China zu weiteren Zugeständnissen im Handelskonflikt. Trump erhöht auch den Druck auf die EU: Importzölle auf ausländische Autos sind eine neue Idee... Der Druck auf Iran und Venezuela durch Sanktionen lässt die Ölpreise steigen. Italien erhöht den Druck auf die EU für weitere Schulden und mehr Ausgaben. Unter Druck ist der Euro nach schwachen Konjunkturdaten aus Deutschland und der Sorge vor der nächsten EU-Krise... Druck ergo auch auf Aktienmarkt. DAX unter 13000 Punkte?...

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

21.03.2019 | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
21.03.2019 | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?