Börsen+Märkte

Barrick Gold: Einbruch nach Quartalszahlen - neue Kaufchance?

16.05.2017 | 08:31
Mit dem Goldpreis ging es in den letzten vier Wochen eher abwärts, nach dem April-Hoch bei 1294 US-Dollar. Ist ein Boden gefunden? Wie reagieren die Minen-Aktien, Anouch Wilhelms von der Commerzbank?
Konsolidierung des Goldpreises, die Minen-Aktien reagieren darauf marginal, sagt Anouch Wilhelms von der Commerzbank im Gespräch mit Antje Erhard, denn es ginge hier auch und gerade um unternehmerische Fragen. So fiel Barrick Gold zeitweise prozentual zweistellig, nachdem die jüngsten Quartalszahlen den Markt und die Analysten enttäuscht hatten und weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben waren. Chance zum (Wieder-)Einstieg? ,

Wertpapiere zum Video

CA0679011084
870450
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

22.01.2021 | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
22.01.2021 | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.