Aktien

Sophia Wurm: 78 Prozent in drei Jahren... And the winner is...

28.08.2018 | 11:40
Der DAX verbucht in diesem Jahr eine negative Performance. Anders die Nebenwerte. In unterschiedlichen Ausprägungen. Nun ändert die Deutsche Börse die Index-Regeln - Vor- oder Nachteil, Sophia Wurm von der Commerzbank?
78 Prozent in drei Jahren. Das gelang dem DAX bei Weitem nicht. Aber einem der Nebenwerte-Indizes. Welchem? Fakt ist: Die bessere Performance der kleineren Indizes sei nicht nur erklärbar mit den Problembranchen im DAX. Sophia Wurm von der Commerzbank sieht verschiedene Gründe für die Outperformance der Kleinen. Die aber auch schon lange anhält. Was, wenn der NASDAQ-Wind nachlässt? Was wird mit den Indizes, wenn die Zugpferde wie Wirecard aufsteigen? Das erklärt die Expertin im Gespräch mit Antje Erhard an der Frankfurter Börse.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE0007472060
747206
-
-
- %
DE0008467416
846741
-
-
- %
DE0007203275
720327
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

28.08.2018 | 08:50

DAX-Check: Nächstes Ziel ist die 200-Tage-Linie

Börsen+Märkte
DAX
Dem DAX gelang gestern nicht nur endlich der Sprung über die 12.400 Punkte-Marke. Zum Handelsende schloss er sogar über 12.500 Zählern. Sein Tagesplus...
Anzeige

Top Aktuell

29.05.2020 | 14:08

TecDAX: Jetzt auf Tech-Werte setzen?

Börsen+Märkte
Der DAX hatte bis zum Freitag eine ziemliche Erholungs-Rallye hingelegt. Wie lief es im Vergleich dazu bei den Technologie-Werten?