Aktien

Palladium stellt Gold in den Schatten

09.01.2018 | 16:23
Am Rohstoffmarkt sind zu Anfang des Jahres gerade die Edelmetalle sehr gefragt. Neben dem Goldpreis-Anstieg legt Palladium noch mehr zu und notiert auf einem 17-Jahrehoch.
Weshalb das Edelmetall mindestens noch die nächsten fünf Jahre gefragt sein wird und wie Sie mit dem richtigen Produkt davon profitieren können, erfahren Sie in dieser Ausgabe Zertifikate Aktuell. Außerdem bespricht Michael Blumenroth, Zertifikate-Experte der Deutschen Bank, mit Moderatorin Johanna Claar, weshalb der stärkere Goldpreis auf ein Inflations-Risiko hindeutet und welche Anlage-Möglichkeiten sich hier anbieten.

Wertpapiere zum Video

XC0009665529
-
-
- %
XC0009655157
-
-
- %
DE000DM6LG15
DM6LG1
-
-
- %
DE000DM8QQG2
DM8QQG
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

27.01.2023 | 13:04

Charttechnik: Das ist 2023 möglich

Börsen+Märkte
DAX
Das Jahr hatte beachtlich angefangen für den DAX, mittlerweile scheint der Schwung etwas raus zu sein. Was sagt die Charttechnik zum DAX und anderen I...
27.01.2023 | 09:27

Deutz: Neues Kaufsignal! Trading-Tipp

Top News
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal Deutz. Die Aktie hat sich zuletzt sehr gut entwickelt. Gestern sprang der Kurs über einen wichtigen Widerstand ...