Aktien

Nachholbedarf bei Europas Top-Titeln: Welche Turnaround-Aktien wann lohnen - oder: Nachholer für Mutige

01.02.2018 | 12:53
Börse war 2017 eigentlich einfach. Die meisten Aktien stiegen. Gibt es da noch welche mit Nachholpotential? Bestimmte Branchen oder einzelne Titel? Nicolai Tietze von der Deutschen Bank und Volker Schulz von Bernecker zeigen Beispiele.
40 Prozent- das wäre ein Turnaround, sagt Volker Schulz von der Bernecker Verlagsgesellschaft im Gespräch mit Antje Erhard. Er setze aktuell auf Unternehmen wie ElringKlinger, Credit Suisse oder Meyer Burger Technology. Warum? Zumal zum Beispiel Meyer Burger schon sehr ordentlich gelaufen sind...?! Nach welchen Kriterien ist Turnaround gleich Turnaround, zeigt Nicolai Tietze von der Deutschen Bank. Aber wann ist es Zeit für Nachholen? Erst wenn wieder eitel Sonnenschein herrscht oder schon, wenn sich erste (Sanierungs)erfolge abzeichnen und man schon seinen Mut zusammen nehmen muss?

Wertpapiere zum Video

CH0012138530
876800
-
-
- %
US2254011081
911778
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:26

Was bewegt den Markt kurz vor Jahresende?

Börsen+Märkte
DAX
Nachdem der November am Markt ziemlich gut gelaufen war, hatte sich der Dezember direkt zum Start schon etwas wankelmütig präsentiert.