Aktien

Maydorn: "Lieber auf Saudi-Arabien setzen als auf Steinhoff"

12.06.2018 | 02:00
In der vergangenen Woche haben wichtige Kreditgeber Steinhoff ihre Unterstützung zugesagt. Bis 30. Juni wird man den Konzern unterstützend begleiten.

Alfred Maydorn vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR bleibt dennoch skeptisch, dass Steinhoff jemals wieder auf einen grünen Zweig kommt. Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um Tesla, Daimler, die Deutsche Post, Infineon, Bet-at-home und JinkoSolar. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

NL0011375019
A14XB9
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

19.03.2018 | 13:31

Indexumstellung: Was passiert im DAX?

Aktie
Seit heute sind die Indexumstellungen an der Börse wirksam: Neu im DAX ist die ehemalige Bayer-Sparte Covestro. Wer musste dafür den Leitindex verlass...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
Heute | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
Heute | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...