Aktien

Marktexperte Rankers: Aktien bleiben alternativlos - doch im April ist Vorsicht geboten

03.04.2017 | 16:21
Nur eine hauchdünne Spanne trennt den DAX von seinem Allzeithoch bei 12.390 Punkten. Die Rahmenbedingungen sind gut, die Konjunktur weiter stabil und alternative Investments können den Aktien bei der Rendite nach wie vor nicht das Wasser reichen.
Dennoch könnte der April noch eine Überraschung am Aktienmarkt bereithalten und die weckt böse Erinnerungen wach. Welche das sind und worauf Sie sich bei einer möglichen Korrektur einstellen sollten, erfahren Sie in dieser Sendung. Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperten Georg Rankers weshalb sich der Blick in die zweite lohnt und welche Branchen jetzt besonders gefragt sind.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2F6M1
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:00

Tag der Aktie: Meine erste Aktie

Aktie
Technik - das waren die ersten Anlagethemen von Florian Claus von der Börse Frankfurt Zertifikate AG. Was ist daraus geworden, fragt Antje Erhard zum ...
Heute | 15:39

Tag der Aktie: Meine erste Aktie

Aktie
DAX
Zum Tag der Aktie fragen wir Simone Kahnt-Eckner von der Börse Frankfurt Zertifikate AG: was war Ihre erste Aktie? Technisch wird es...
Heute | 13:58

Tag der Aktie: Meine erste Aktie

Aktie
Oliver Roth ist Leiter des Kapitalmarktgeschäfts bei der Oddo Seydler Bank in Frankfurt. Für seine erste Aktie schauen wir weit über den großen Teich....