Aktien

Marion Schlegel: Novo Nordisk - Negative Meldungen wurde etwas überbewertet

13.06.2018 | 12:00
Die Aktie von Novo Nordisk ist zuletzt nochmal stärker gefallen. Stellenstreichungen und niedrigere Langfristziele drückten hier auf die Stimmung. Marion Schlegel vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR verrät in diesem Video ihre Meinung zu dem Wert.
Zudem erfahren Sie wo man den Stoppkurs für Novo Nordisk setzen sollte. Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um MorphoSys und Epigenomics. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DK0060534915
A1XA8R
-
-
- %
US6701002056
866931
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

22.01.2021 | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
22.01.2021 | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
22.01.2021 | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...