Aktien

Kursplus: China senkt Auto-Importzölle - was machen die Hersteller mit der Ersparnis?

23.05.2018 | 10:46
Im März und April waren es noch Versprechen - jetzt wird es konkret: China senkt die Importzölle auf Autos und Autoteile von 25 auf 15 Prozent. Kursplus bei den Herstellern. Was machen die mit der Ersparnis, Vivien Sparenberg von Vontobel?
Im März und April waren es noch Ankündigungen - zum 1. Juli soll sie umgesetzt werden: die Senkung der Auto-Importzölle in China. Von 25 auf 15 Prozent. Die spannendere Nachricht sei aber, sagt Vivien Sparenberg von Vontobel im Gespräch mit Antje Erhard, dass die Hersteller künftig keinen Joint-Venture-Partner mehr brauchen, um im Reich der Mitte zu produzieren. Das eröffne Potential. Auch für die gebeutelten Auto-Aktien?

Wertpapiere zum Video

BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

26.04.2018 | 10:21

Hebel-Depot: Ein Nachkauf, zwei Überflieger

Börsen+Märkte
BMW
Sieben Werte befinden sich aktuell im Hebel-Depot von DER AKTIONÄR. Bei Evonik hat sich Thomas Bergmann in dieser Woche entschieden, noch einmal nachz...
17.05.2018 | 12:26

Hebel-Depot: Ein Verkauf und zwei Zukäufe

Börsen+Märkte
BMW
Das Hebel-Depot von DER AKTIONÄR ist ins Plus gedreht. Die negative Performance konnte man hinter sich lassen und nun verzeichnet das Depot Gewinne. Z...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:00

DAX-Check: Gewinnmitnahmen setzen sich fort

Top News
DAX
Die Sorgen vor einer weltweiten Konjunkturabkühlung trübten am Dienstag die Stimmung der deutschen Anleger. So ging es für den DAX um 0,4 Prozent abwä...