Aktien

Jochen Stanzl: Goldpreis auf 1300?

11.11.2019 | 12:28
Donald Trump dämpft die von ihm geschürten Erwartungen - die Spuren sind schon am Anleihenmarkt abzulesen. Und auch Gold dürfte den Korrektur-Pfad einschlagen, erklärt Jochen Stanzl.

Charttechnisch sei ein Rücksetzer bei Gold drin. Bis zu welchen Marken? Warum? Und die Aktienmärkte? Wir sehen steigende Zinsen am Anleihenmarkt, Risiko-Aversion ebenfalls. Rekord-Hoch im S&P oder Korrektur allerorten? Antje Erhard fragt Jochen Stanzl von CMC Markets
 

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

31.10.2019 | 07:00

Ideas TV: Braucht man jetzt noch Gold?

Ideas TV
Gold notierte in den vergangenen Wochen stets in Sichtweite der Marke von 1.500 US-Dollar je Feinunze. Vor allem spekulativ eingestellte institutionel...
Anzeige

Top Aktuell

17.01.2020 | 15:50

Most Actives: Wirecard, Varta und RWE

Aktie
RWE
Viola Grebe blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und w...