Aktien

Jochen Stanzl: Corona-Sorgen kosten Allzeithoch

13.02.2020 | 13:30
Fast ist es in Frankfurt wie in New York: Allzeithoch auf Allzeithoch. So kann es weitergehen. Tut es das, Jochen Stanzl?

Klappt es diesmal mit dem Monatsschluss über 13381, der zu neuen Hoffnungen Richtung 15000 berechtigen würde? Kommen weitere Rekordstände? Und in Asien? Der Hang Seng verliert nicht so stark wie die Indizes in Shanghai, aber ist das Schlimmste ausgestanden? Fragen von Antje Erhard an Jochen Stanzl von CMC Markets auf dem Frankfurter Parkett.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 16:33

Die Woche: Börsenrallye bis 12500

Top News
DAX
Rallye und ihr schnelles Ende? Ist bei 12500 DAX-Punkten Schluss? Fällt die Lufthansa aus dem DAX? Wer profitiert vom Konjunkturpaket?
Heute | 15:51

Most Actives: Nel, Wirecard und Daimler

Aktie
Johanna Krämer blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft un...