Aktien

IBU-tec Börsengang über Emissionspreis! Erster IPO bei Scale

30.03.2017 | 15:19
Das Spezial-Chemie-Unternehmen IBU-tec ist mit Kursgewinnen an die Börse gegangen. Nach einem Ausgabepreis von 16,50 Euro (am unteren Ende der Spanne) stand ein erster Kurs von 17,10 Euro auf den Kurszetteln.
Was machen Sie mit den Erlösen, Ulrich Weitz von IBU-tec? Ein zweiter Standort sei geplant, sagte Ulrich Weitz, Vorstandsvorsitzender von IBU-tec im Gespräch mit Antje Erhard. Denn die Expansion müsse weitergehen. 16, Millionen Euro flössen IBU-tec an Erlösen aus dem Gang aufs Parkett zu. Mit dem Börsendebüt zeigte sich Ulrich Weitz zufrieden: Vor allem sei das regionale Interesse - das Unternehmen komme aus Weimar - sehr hoch gewesen und der Anteil von kleinen privaten Investoren mit rund 20 Prozent ebenfalls. IBU-tec war der erste Börsengang im neuen Segment Scale der Deutschen Börse AG. Und insofern ein "Eisbrecher", wie Ulrich Weitz sagt und betrachte Scale als Qualitätssegment.

Wertpapiere zum Video

DE000A0XYHT5
A0XYHT
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

14.10.2019 | 15:52

Most Actives: TUI, SAP, Daimler

Aktie
SAP
Viola Grebe blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft. Zu...
14.10.2019 | 14:40

Brexit-Deal? Der Devisenmarkt hofft

Devisen
Brexit: Die Uhr tickt, der Druck steigt: Gibt es eine Vereinbarung beim EU Gipfel 17./18.10.? Oder doch das harte, dicke Ende? Das Pfund hat einen L...