Aktien

Hebel-Depot: Chinaknaller, Techwerte, Blue Chips - das sind die ersten Käufe 2018

11.01.2018 | 10:55
Neues Jahr, neues Glück. Nach der starken Performance im vergangenen Jahr gibt es die ersten Zukäufe im Hebel-Depot von DER AKTIONÄR. Thomas Bergmann hat sich für acht Werte entschieden. Einer davon ist bereits mehr als 20 Prozent im Plus.
Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.

Wertpapiere zum Video

DE0005089031
508903
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

14.12.2017 | 17:09

Weihnachtsschnäppchen bei den Tech-Werten?

Aktie
Die Technologieaktien haben in diesem Jahr schon einige Höhen und Tiefen erlebt. Wann ist hier der richtige Zeitpunkt zum Einstieg? Analyst Chris...
Anzeige

Top Aktuell

10.12.2018 | 14:50

Gold als Krisen-Währung

Rohstoffe
Minus vier Prozent 2018. Warum profitiert Gold nicht von der Schwäche anderer Assetklassen, Anouch Wilhelms
10.12.2018 | 09:55

DAX-Check: Nächste Haltezone bei 10.200 Punkten

Top News
DAX
Von vorweihnachtlicher Stimmung war in der vergangenen Woche nichts zu spüren am deutschen Aktienmarkt. Der DAX verlor über vier Prozent und fiel dami...