Aktien

Handelskrieg, Kreditkrise, Börsenrutsch - wohin steuert China?

23.07.2018 | 14:01
Megazölle auf chinesische Importe in die USA - Donald Trump holt zum nächsten Schlag aus. Wie reagieren die Chinesen? Wie hoch ist das Eskalations-Potential? Fragen wir Prof. Dr. Horst Löchel von der Frankfurt School of Finance.
Er lehrt in China und berät Institutionen dort: Prof. Dr. Horst Löchel von der Frankfurt School of Finance kennt Land und Leute wie wenige. Er sagt im Gespräch mit Antje Erhard, China werde sich das nicht gefallen lassen. "Die Chinesen sind verärgert." Sie mieden bereits US-Produkte, seien sehr patriotisch. Die Auswirkungen? Noch nicht absehbar, die Wirtschaft wachse. Die Börsenreaktionen? Spürbar. Und dann sind da noch hausgemachte Sorgen im Reich der Mitte....

Weitere Videos zum Thema

23.07.2018 | 02:00

Küfner: EasyJet bleibt der Favorit

Aktie
EasyJet hat vor kurzem Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Bei Thorsten Küfner vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR kam die Bilanz sehr gut an. D...
23.07.2018 | 02:00

Küfner: Boeing-Aktie ein klarer Kauf

Aktie
Boeing hat zuletzt eine Reihe von Aufträgen an Land gezogen. Unter anderem soll der Konzern für die US-Regierung eine neue Air Force One bauen. Thorst...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?