Aktien

Goldexperte Bußler: Zwei Marken, auf die es ankommt

15.09.2017 | 13:23
Der Goldpreis konsolidiert. Der Silberpreis konsolidiert. Die Minenaktien konsolidieren. Kurzum: Die abgelaufene Woche war für Goldanleger alles andere als spannend.
Dennoch rät Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, nicht in Verzweiflung zu verfallen. Aus charttechnischer Sicht ist alles im Lot. Und die Unterstützungen halten bislang. Bei Gold sollten Anleger weiterhin auf den Bereich zwischen 1.307/1.310 Dollar blicken. Hier verläuft kurzfristig die stärkste Unterstützung. Aber selbst ein Rutsch darunter wäre für di Bullen kein Beinbruch, solange das Tief aus dem Juli nicht mehr unterschritten wird. Bei Silber kommt den Bereich bei 17,40/17,38 Dollar kurzfristig entscheidende Bedeutung zu. Alles darüber ist Bullen-Terrain. Im Rahmen der Einzelaktien geht es diesmal um die Papiere von Barrick Gold, Zinc One, Prairie Mining und Treasury Metals. Vor allem die kleineren Werte mit einer Sondersituation machen derzeit viel Spaß. Während die größeren Produzenten dem ganzen etwas hinterherhinken. Die komplette Sendung können Sie gleich hier ansehen. Wollen Sie dabei sein bei der Rallye der Edelmetallaktien? Dann testen Sie 13 Ausgaben des Börsendienstes "Goldfolio" für nur 49 Euro. Alle Details unter: www.goldfolio.de.

Wertpapiere zum Video

CA0679011084
870450
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

08.09.2017 | 15:11

US-Markt: Gold, Euro, Walt Disney

Aktie
Die Wall Street scheint zum Wochenausklang nicht so richtig in die Gänge kommen zu wollen. Die großen Indizes sind vorbörslich im Minus. Martin Weiß, ...
12.09.2017 | 15:24

US-Markt: Gold, Apple, Samsung und Tencent

Börsen+Märkte
Heute um 19 Uhr MEZ wird Apple auf sein neuestes iPhone präsentierten. Oder eher seine neuesten iPhones. Denn es wird erwartet, dass gleich drei Model...
14.09.2017 | 15:01

Rohstoffe: „Gold jetzt shorten?

Fonds+ETFs
Aktien sind teuer, Anleihen praktisch ohne Zinsen – was bietet da die dritte große Anlageklassen: Rohstoffe? In diesem Bereich gab es im ersten Ha...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:16

Stabilisierung setzt sich fort - DAX-Check

Top News
DAX
Der DAX bewegte sich gestern in einer Handelsspanne von rund 400 Punkten. Dabei wechselte er mehrfach das Vorzeichen. Am Ende des Tages legte er einen...