Aktien

Gold-Optimisten und Aktien-Pessimisten beim Investmentbarometer mit Dirk Heß

29.06.2017 | 12:01
Latenter Pessimismus gegenüber europäischen Aktien? 32 Prozent der Investoren, die die Citigroup in ihrem Investmentbarometer befragt, sehen kurzfristig steigende Notierungen.
Gold hingegen wird kurzfristig von mehr Befragten im Aufwind erwartet. Wie das, Dirk Heß von der Citigroup? Dirk Heß von der Citigroup sagt, viele Karten (Geldpolitik, Wahlergebnisse etc.) lägen auf dem Tisch, jetzt rücke das Fundamentale wieder in den Blickpunkt und das sei gut so. Und man dürfe nicht vergessen: Einzelaktien gingen immer, würden auch in Seitwärtsmärkten laufen. Apropos Seitwärtsmarkt: Ein Sommerloch sei kein Standard, wie viele Anleger - auch schmerzlich - schon erfahren durften. Also Augen auf beim Aktienkauf. Oder wo sind die Alternativen? Gold - darauf setzen Anleger wieder verstärkt. Erklärbar, da es in Europa ja kaum Zinsen gibt. Gold-Rallye voraus? Zumal der Dollar sich - wer hätte das gedacht - deutlich abschwächt? Wie investieren Anleger denn gemäß ihrer Einschätzungen? Hier im Gespräch mit Dirk Heß zu Aktien, Gold, Zinsen und Öl.

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.10.2019 | 10:50

TSI-Wochenupdate pausiert

tsi Wochenupdate
Das TSI-Wochenupdate geht in eine kurze Pause. Dr. Dennis Riedl erklärt den freudigen Hintergrund.