Aktien

Experte Foeller: "DAX zum Jahresende hin wieder Richtung 13.000"

13.09.2018 | 15:20
Der DAX bewegt sich gerade im Spannungsfeld zwischen Handelsstreitigkeiten und Geldpolitik der Notenbanken. Wohin könnte das den Leitindex in der nächsten Zeit tendieren lassen?
Marktexperte Michael Foeller von der ICF Bank sieht bei DAX-Ständen unter 12.000 einen guten Einstieg zum Kauf. Zum Jahresende hin rechnet er allerdings wieder mit einem DAX Richtung 13.000. Welche Faktoren dabei wichtig sind, erklärt er im Interview.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

13.09.2018 | 09:31

10 Jahre später: Lehman und die Folgen

Aktie
DAX
Ein Bank kollabiert und hinterlässt 600 Milliarden Dollar Schulden.Sie wird nicht gerettet.Die Folge: eine weltweite Krise.
13.09.2018 | 13:30

Zwermann: "DAX erst im Oktober kaufen"

Aktie
Die Märkte sind in der letzten Zeit ganz schön in Bewegung geraten. Wie könnte es weiter gehen für den DAX? Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann F...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:20

Goldexperte Bußler: Der Kampf ist eröffnet

Top News
Der Goldpreis konsolidiert weiter. Aktuell ist ein Kampf rund um die Marke von 1.720 Dollar zwischen Bullen und Bären entbrannt. "Kurzfristig mögen di...