Aktien

DWS - Börsengang mit kleinen Gewinnen mitten im Markt-Ausverkauf

23.03.2018 | 14:47
Donald Trump schickt die Märkte auf Talfahrt und die DWS geht an die Börse. Es gab marginale Gewinne zu Handelsbeginn. Nicolas Moreau als CEO hatte das einkalkuliert / einkalkulieren müssen. Und was kommt danach?
Schwaches Umfeld, Ausverkauf, Strafzölle gegen China - da geht die DWS an die Börse. Mit marginalen Zeichnungsgewinnen. Die Pläne sind aber groß: Nicolas Moreau plant, die Nummer 1 der europäischen Asset Manager zu werden. Keine Fusion mit der Allianz Global Investors? Und wie weit senkt die Deutsche Bank ihren Anteil denn?

Wertpapiere zum Video

AU000000DWS3
A0J2WJ
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 08:53

Trading-Tipp: RWE - Ausbruch steht kurz bevor

Top News
RWE
Der Trading-Tipp des Tages ist diesmal RWE. Charttechnisch sieht es bei der Aktie des Versorgers aktuell spannend aus. Der Kurs ist drauf und dran ein...
18.03.2019 | 16:00

Tag der Aktie: Meine erste Aktie

Aktie
Technik - das waren die ersten Anlagethemen von Florian Claus von der Börse Frankfurt Zertifikate AG. Was ist daraus geworden, fragt Antje Erhard zum ...