Aktien

Diesel-Skandal zieht weitere Kreise

15.06.2018 | 14:41
Über drei Jahre ist es her, dass der Diesel-Skandal bei Volkswagen seinen Anfang nahm. Doch das Ende ist noch nicht in Sicht...
Nach Volkswagen sind unzählige weitere Autobauer von der Diesel-Gate-Affäre betroffen. Noch immer sind die Strafen und Klagen längst nicht abzusehen. Gerade erst wurde gegen Volkswagen die höchste Bußgeld-Strafe in der deutschen Geschichet verhängt. Und auch Daimler-Chef Dieter Zetzsche wurde zum Bundesverkehrsminister zitiert. Was den Autobauern und Aktionären jetzt noch bevorsteht, erfahren Sie in dieser Sendung.

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 12:08

Markt: Weiterhin nervös?

Börsen+Märkte
Deutliche Inflationsängste haben die Börsen in dieser Woche zeitweise unter Druck gebracht. Ist die darauffolgende Erholung ein Zeichen von Entspannun...