Aktien

Devisenexperte Wiedemann: Euro könnte nach oben ausbrechen

17.07.2018 | 15:00
Am Devisenmarkt rückt wieder einmal die US-Notenbank in den Fokus. Fed-Chef Jerome Powell wird heute und morgen vor dem Kongress Stellung zur Geldpolitik nehmen. Frank Wiedemann von Flatex über die aktuelle Entwicklung beim Währungspaar Euro/Dollar.
Außerdem geht es im Interview mit Moderator Marco Uome um den japanischen Yen und die Kryptpowährungen. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

11.07.2018 | 13:30

Julian Hosp: Bitcoin Ende 2018 auf 50.000 USD

Aktie
Die jüngste Aussage des Krypto-Experten Julian Hosp: Bitcoin-Kursziel 5.000 und 50.000 USD. Die untere Marke wurde getestet, steht jetzt der nächste H...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:48

Bankenbeben: Das war's schon?

Aktie
Das Bankenbeben hat die Börse in den vergangenen Wochen bewegt. Nach der Übernahme der Silicon Valley Bank durch die First Citizens Bank scheint aber ...
Heute | 13:03

Banken-Sektor: Investmentchancen?

Börsen+Märkte
Die Banken haben zuletzt für ziemliche Nervosität gesorgt, dann folgte eine gewisse Beruhigung. Ist das Schlimmste nun vorbei?