Aktien

Deutsche Bank: Aktie unter Druck

30.01.2018 | 15:51
Die Aktie der Deutschen Bank ist am Dienstag unter Druck geraten. Hintergrund war ein Medienbericht zu einem Großaktionär des Geldinstituts: das chinesische Konglomerat HNA.
HNA hat demzufolge seine Gläubiger über einen möglichen Liquiditätsengpass von 2,4 Milliarden Dollar informiert, meldete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf damit vertraute Personen. Dieser Engpass könnte im ersten Quartal auftreten.Der Bericht hat erneut Sorgen geweckt, dass HNA sich von Beteiligungen trennen könnte, um sich Geld zu beschaffen.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

04.07.2022 | 16:02

E-Mobilität - wie nachhaltig ist der Trend?

Top News
Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf. In Deutschland werden mehr E-Autos zugelassen und auch der Ausbau der Infrastruktur sowie Technik ist zu beobach...