Aktien

Deutsche Bank: 23 Mal mehr Gewinn und die Börsianer sind nicht zufrieden

27.07.2017 | 14:24
Kursrutsch der Deutschen Bank Aktie: 23 Mal mehr Gewinn im zweiten Quartal - trotz Börsenflaute. Ist das nicht genug?
Zugegeben, das erste Quartal ist das beste bei den deutschen Banken. So waren die Erwartungen nicht allzu hoch. Unerwartet hoch aber der Nettogewinn bei der Deutschen Bank: 23x höher, und doch weniger als im ersten Jahresviertel. Wo lagen die Enttäuschungsfaktoren, was lief gut, wie sind die Kursziele der Analysten jetzt? Antje Erhard fasst zusammen.

Wertpapiere zum Video

DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

27.07.2017 | 06:51

Ideas TV: Deutsche Aktien bleiben attraktiv!

Aktie
DAX
ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 U...
Anzeige

Top Aktuell

15.01.2021 | 16:29

Börsenpunk: Das sind die Favoriten 2021

Aktie
BYD
Einfach, schnell, direkt, immer auf den Punkt - das ist der Börsenpunk. Jochen Kauper analysiert, kritisiert, polarisiert. Der Börsenpunk setzt auf di...
15.01.2021 | 10:50

Goldexperte Bußler: Gold im Tal der Tränen?

Top News
Gold arbeitet sich weiter im Bereich von 1.850 Dollar ab. Neue Impulse fehlen. Auch die Minen kommen nicht ins Laufen. Allerdings gäbe es dort genügen...