Aktien

Dax nähert sich wieder Corona-Crash-Hoch

15.07.2020 | 09:56
Kluft zwischen Aktienmärkten und Realität klafft weiter auseinander

Nach einer eher mauen ersten Wochenhälfte sieht es jetzt nach einer deutliche Aufhellung am deutschen Markt aus.
Der Dax startet rund ein Prozent im Plus über der Marke von 12.800 Punkten und nimmt das Corona-Crash-Hoch bei 12.913 Punkten ins Visier.
Angetrieben von positiven Vorgaben aus den USA und Japan siegt aktuell wieder die Konjunkturhoffnung.
Positive Aussagen einer Fed-Gouverneurin stützen zusätzlich.
Die bisherigen Unternehmenszahlen von zweiten Quartal sind zwar deutlich von der Corona-Krise gezeichnet, allerdings meist nicht so stark, wie von den Analysten befürchtet.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
US0138721065
A2ASZ7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:52

Most Actives: Varta, Apple und Allianz

Aktie
Patrick DeWayne blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft u...