Aktien

Christoph Zwermann: Wo sind die Korrekturen schon gemacht, wo noch nicht?

13.12.2018 | 14:20
Das Dezember-Tief im DAX hat Christoph Zwermann prognostiziert. Im Januar. Wie nun weiter? Korrektur ausgestanden, Christoph Zwermann von Zwermann Financial?

 

11800 DAX-Punkte scheinen noch bis Jahresende oder wenigstens bis Januar machbar, sagt Christoph Zwermann von Zwermann Financial im Gespräch mit Antje Erhard. Doch nicht alle Märkte scheinen ihre Korrekturen bereits abgeschlossen zu haben....

 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:19

DAX: Spricht der Chart für einen Ausbruch?

Börsen+Märkte
DAX
Nach seinen Rekorden ist dem DAX zuletzt die Puste ausgegangen. Sieht die technische Analyse für den Chart gerade danach aus, als würde der Leitindex ...
Heute | 13:55

Charttechnik: Tesla, Nio und BYD

Aktie
Hat die Aktie des Elektroauto-Pioniers Tesla das Potenzial, immer noch weiter durch die Decke zu gehen und wie sieht es da eigentlich bei Playern wie ...