Aktien

Christoph Zwermann: Erst neue Hochs, dann Korrekturen

20.02.2020 | 16:11
Kommen die 14.000 im DAX?

Der Euro ist so schwach wie seit fast drei Jahren nicht. Geht die Rechnung schwacher Euro = starker DAX auf? Indessen sind Wasserstoff-Aktien gesucht. Aber wie sieht es da inzwischen mit den Bewertungen aus?! Fragen von Antje Erhard an Christoph Zwermann von Zwermann Financial

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

20.02.2020 | 11:08

DAX auf dem Weg zu 14.000?

Börsen+Märkte
DAX
800 Zinssenkungen gab es global seit der Lehman-Pleite! Das bedeutet auch: viele Alternativen sind für Investoren weggebrochen. Mehr Risiko ist nöt...
20.02.2020 | 14:07

DAX : Geht die Rekordjagd weiter?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hatte sich nach seiner kurzen Schwächephase wieder ganz gut erholt, Gold sprang in Euro auf einen neuen Rekord. Und beim Bitcoin?
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:39

DAX 10.500: Nicht ausrasten und cool bleiben

Aktie
DAX
In dieser Woche läuft es für den DAX bisher glänzend. Nach dem gestrigen Kurssprung legt der Leitindex heute nach. Samir Boyardan von HeavytraderZ sie...