Aktien

Autos: operativ hui - Kartell pfui? Wenn die Vorwürfe wahr sind: neue Milliardenstrafen?

26.07.2017 | 11:41
Autoaktien unter den Rädern: Kartellvorwürfe. Da kann es operativ noch so gut laufen. Und nun, Vivien Sparenberg von Vontobel: Autoaktien lieber meiden?
9,5 Prozent mit Automobilaktien pro Jahr - das ist nicht die Welt. Aber womöglich ist eine Aktienanleihe mit Barriere derzeit eine Möglichkeit, die Autos nicht ganz aus dem Depot zu werfen. Vivien Sparenberg von Vontobel im Gespräch mit Antje Erhard über Dieselgate, Kartellvorwürfe, Autoaktien und mögliche Folgen...

Wertpapiere zum Video

BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

30.06.2017 | 08:01

Die X-perten (30.06.): BMW - mehr PS ins Depot

Aktie
BMW
Ein erfreuliches Zahlenwerk hatte der Münchner Autobauer BMW für das erste Quartal zu vermelden. Dennoch notiert die Aktie aktuell tiefer als zu Jahre...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?