MDAX
21.392,00
+0,35 %
DAX
10.393,50
±0,00 %
EURO STOXX 50
2.981,00
+0,10 %
TecDAX
1.783,50
+0,17 %
Dow Jones
18.216,00
+0,65 %
Nasdaq 100
4.863,50
+0,91 %
S&P 500
2.159,00
+0,51 %
Nikkei 225
16.580,00
+1,01 %
Silber
19,10
-2,20 %
Gold
1.326,90
-0,98 %
Heating Oil
1,40
-3,24 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Xing vs. Linkedin: Muss man die Internet-Aktie jetzt kaufen?

24.02.2016 13:55

Zu Beginn der Woche hat Xing starke Zahlen veröffentlicht und sogar angekündigt den Aktionären eine Sonderdividende von 1,50 Euro auszuschütten. "Die Zahlen waren stark, aber noch stärker wirkt aktuell das hohe KGV von 39", erklärt Florian Söllner vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR.

Xing hat zuletzt ja auch neue Produkte integriert, wie beispielsweise ein Jobbörse, die sehr gut ankommen bei den Nutzern und auch bei Analysten. Doch das rasante Wachstum wird für Xing auch zum Problem. "Vor einigen Jahren noch war die Aktie besonders im Vergleich zu LinkedIn unterbewertet, nun könnte die Rallye aber vorerst vorbei sein", warnt Florian Söllner.

Anzeige

Aktie: Xing,
Redaktion: Christoph Damm

Weitere Videos

Abspielen

27.09.

VW - auch bei fallenden Kursen Geld verdienen!

Außerdem bespricht Marktexperte Oswald Salcher von Flatex mit Moderatorin Johanna Claar den Kursverfall der Deutschen Bank und weshalb Volkswagen trotz Abwärtstrend, einen Trade wert ist. mehr »

Abspielen

27.09.

Was ist das größere Übel? - Der Untergang der Deutschen Bank oder die US-Banken in Deutschland?

Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank spricht mit Moderatorin Johanna Claar über die Risiken der deutschen Wahlen in 2017, die Auswirkungen auf den Kapitalmarkt und den Ölpreis. mehr »

Abspielen

27.09.

Übernahme-Fantasie - Walt Disney interessiert an Twitter!

Außerdem bespricht Marktexperte Oswald Salcher von Flatex mit Moderatorin Johanna Claar die Übernahme-Fantasie von Walt Disney und Twitter, die liegengelassene Chance der Monanto-Anteilseigner und mehr »