MDAX
24.670,00
-0,09 %
DAX (RT)
12.445,50
-0,10 %
Euro Stoxx 50
3.564,00
-0,08 %
TecDAX
2.086,50
-0,07 %
DowJones
20.954,00
-0,07 %
Nasdaq 100
5.591,50
+0,04 %
S&P 500
2.388,50
-0,09 %
Nikkei 225
19.215,00
-0,18 %
Silber
17,34
-0,69 %
Gold
1.264,95
-0,01 %
Heating Oil
1,51
-2,27 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Wochenausblick: Abwarten und nachkaufen

23.03.2015 17:26

Die neue Woche startete erst mal mit roten Vorzeichen für den DAX. Ist das nun der vielfach beschworene Beginn einer Korrektur? Ascan Iredi, CIO bei flatex, analysiert die Marktverfassung und wirft einen Blick auf die Termine der Woche.

Es sehe langsam nach Korrektur aus, weil dem Markt langsam die Luft ausgehe, so der Kapitalmarktexperte im Interview mit DAF-Moderatorin Viola Grebe. Allerdings gehe er nur von einer kleinen Korrektur aus. Anleger sollten seiner Einschätzung nach abwarten, das Thema Griechenland im Auge behalten und "wenn es wieder billiger wird, gerne wieder was kaufen", so Iredi weiter. Mehr Einschätzungen des Marktexperten und die Termine der Woche finden Sie in der vollständigen Sendung.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

27.04.

Neue Kursziele bei Tesla

Ist Absatz heutzutage eine scheinbar unwichtigere Größe für Autohersteller an der Börse? Wofür bekommt Tesla solche Mengen Vorschusslorbeer? Wie fair ist die Aktie bewertet? Wie mehr »

Abspielen

24.04.

WENN Macron final gewinnt...Zwei Szenarien

Sicher sei die Wahl Marcones noch nicht, sagt Oliver Roth von der Oddo Seydler Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Der Experte entwirft zwei Szenarien: wenn Marine LePen wider Erwarten doch am 7. Mai mehr »

Abspielen

22.03.

Das Beste aus zwei Welten für DAX, Gold und Euro mit steigenden Zinsen und steigenden Aktien?

"Nach Inflation entpuppt sich die bisherige US-Zinserhöhungspolitik als Mogelpackung.", sagt Robert Halver von der Baader Bank. Dabei ist er doch eigentlich immer zufrieden mit Janet Yellen gewesen. mehr »