MDAX
25.392,00
-0,15 %
DAX (RT)
12.549,50
-0,16 %
Euro Stoxx 50
3.525,00
-0,10 %
TecDAX
2.398,25
+0,47 %
DowJones
22.378,00
+0,18 %
Nasdaq 100
5.988,00
+0,09 %
S&P 500
2.506,00
+0,03 %
Nikkei 225
20.280,00
+0,72 %
Silber
17,26
+0,76 %
Gold
1.308,34
+0,20 %
Heating Oil
1,76
-0,90 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Wochenaus- und Rückblick: DAX kann mehr

18.08.2017 15:26

Terror und Trump, EZB und FED, Zinsen oder Aktien - die Woche bot einiges an News, traurige vor allem, aber wenig Kurspotential. Das muss nicht so bleiben, sagt Stefan Scharfetter von der Baader Bank.

Der Terror hinterlässt Spuren an der Börse - aber oft nur kurzzeitig. Wie Stefan Scharfetter im Gespräch mit Antje Erhard erklärt, sind da vor allem einzelne Branchen betroffen. Die Monatsbilanz Börse ist dennoch mau: von den großen Indizes erreicht nur der Dow auf Sicht eines Monats ein Plus. Dabei läuft die Konjunktur in Europa und vielen anderen Regionen, die Berichtssaison war von hoher Qualität, das Kapital ist da. Was ist los Stefan Scharfetter von der Baader Bank?

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

19.09.

Rekordhochs nicht gerechtfertigt - Märkte sehr sorglos

Sorglos, sehr sorglos, womöglich zu sorglos seien die Marktteilnehmer derzeit im schwächsten Börsenmonat des Jahres, sagt Oliver Roth von der Oddo Seydler Bank im Gespräch mit Antje Erhard. Dabei mehr »

Abspielen

19.09.

US-Konjunktur ist so stabil wie ein Ikea-Regal mit fehlender Schraube - Das ist von Yellen zu erwarten

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Robert Halver welcher Wahlausgang, welche Konsequenzen für Wirtschaft und Börse bedeuten. mehr »

Abspielen

19.09.

Immobilienbranche noch immer auf dem Vormarsch - versprechen kleiner Unternehmen mehr Erfolg?

Außerdem erklärt Egbert Prior welche Erwartungen er an das Immobilien-Unternehmen Eyemaxx hat, an welchen Projekten jetzt investiert wird und was die "never-ending-story" des Berliner Flughafens mehr »