MDAX
21.342,00
-1,54 %
DAX
10.328,50
-1,67 %
EURO STOXX 50
2.969,00
-1,51 %
TecDAX
1.775,50
-1,39 %
Dow Jones
18.176,00
-0,83 %
Nasdaq 100
4.829,50
-0,89 %
S&P 500
2.154,00
-0,76 %
Nikkei 225
16.565,00
+0,09 %
Silber
19,14
±0,00 %
Gold
1.321,95
-0,06 %
Heating Oil
1,52
+4,24 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Wellenreiter: Anleger sollten Füße still halten

07.01.2016 15:21

Der DAX hat das neue Börsenjahr mit einem desaströsen Start eingeläutet. Ist das schon ein Vorgeschmack auf die weitere Entwicklung in 2016? "Wellenreiter" Robert Rethfeld wirft im Interview einen Blick auf den sogenannten Januar-Effekt und wagt einen Ausblick.

"Das dürfte ein Vorbote sein", so Rethfeld im Interview mit Moderatorin Viola Grebe. "Wir haben sicherlich schon das eine oder andere negative Vorzeichen jetzt gesehen, so das wir auch glauben, dass insgesamt das Jahr nicht ganz so positiv verlaufen wird", so der Wellenreiter weiter. Wie sein Tipp an Anleger dementsprechend aussieht, erfahren Sie im vollständigen Interview.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Viola Grebe

Weitere Videos

Abspielen

29.09.

Ende der Bequemlichkeit - Aktien statt Bier oder Bourbon!

1960 auf den DAX gesetzt, wären aus 10 Euro bis heute fast 400 Euro geworden - ganz ohne Zutun, sagt Hans-Jörg Naumer von Allianz Global Investors im Gespräch mit Antje Erhard. Hätte man damals mehr »

Abspielen

29.09.

Chancen bei Alu, Nickel und Palladium

Ist bei Gold die Luft raus? Welches Potential haben Aluminium oder Nickel? Warum läuft Kupfer schleppend? Welchen Zusammenhang gibt es hier mit Kreditvergaben in China? Ist Zucker mehr »

Abspielen

29.09.

OPEC begrenzt Fördermenge - nun doch - Ölpreise sprudeln -

"Die Ölpreise werden nicht in den Himmel wachsen.", stellt Michael Blumenroth von der Deutschen Bank im Gespräch mit Antje Erhard fest. Erstens müsse dann auch Russland weniger fördern, was noch mehr »