MDAX
25.484,00
+0,36 %
DAX (RT)
12.580,00
+0,24 %
Euro Stoxx 50
3.530,50
+0,16 %
TecDAX
2.393,25
-0,21 %
DowJones
22.376,00
-0,01 %
Nasdaq 100
5.953,50
-0,58 %
S&P 500
2.503,75
-0,09 %
Nikkei 225
20.375,00
+0,47 %
Silber
17,32
+0,35 %
Gold
1.313,55
+0,40 %
Heating Oil
1,81
+2,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Vordenker Miegel: "Hybris bringt Untergang"

08.04.2014 14:59

Er gilt als jemand, der gesellschaftliche Entwicklung weit voraussieht: Prof. Meinhard Miegel. Sein neuestes Buch warnt vor Hybris, vor Selbstüberschätzung und Größenwahn in der Gesellschaft.

"Der Sport zeigt uns den Grenzen", mahnt Prof. Miegel, "es geht nicht immer höher, immer weiter, immer schneller, jeder stößt an Grenzen." Nach seiner Meinung hat man durch die Finanzkrise gelernt, aber noch nicht genug: "Die Situation hat sich beruhigt, aber sie bleibt fragil." Jederzeit könne es wieder Zusammenbrüche geben. Viele Jahre war Miegel Leiter des Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft in Bonn und ein Vordenker für marktwirtschaftliche Reformen. Jetzt betont er als Chef des "Denkwerk Zukunft" stärker, das sich die Menschen beschränken müssen: "Das war für mich ein langsamer Erkenntnisprozess, ich sehe, dass die Gesellschaft überfordert ist." Nach seiner Überlegung habe man nicht normale Krise, die schnell wieder ausgebügelt werden, und dann heiße es: Weiter so. "Wir müssen erkennen dass es einen echten Paradigmenwechsel gibt, hin zu mehr freiwilliger Beschränkung", lautet seine Forderung.

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

14.08.

RWE - Geld vom Finanzamt - Geld für die Aktionäre

Zunächst die gute Nachricht: Nach milliardenschweren Verlusten 2016 läuft es bei RWE im ersten Halbjahr. Und dann ist da noch die Rückzahlung von der Atomsteuer: siebenstellige Beträge, die jetzt mehr »

Abspielen

10.08.

10 Jahre Finanzkrise - und alle denken, es ist ausgestanden

Interbankenkredite die sprunghaft steigen, Fonds, die ohne Vorwarnung geschlossen werden müssen - das war der August 2007 an den Kapitalmärkten. Erste Folgen von nicht mehr zu bedienender mehr »

Abspielen

08.08.

Schnelles Diesel-Aus bei Porsche? VW-Aktie im Minus

Seit 2009 liefern VW bzw. Audi Diesel-Motoren für Porsche. Allein der Cayenne, der große SUV, wird zu 82 Prozent in Deutschland (!) als Diesel ausgeliefert. Noch vor der IAA soll eine Entscheidung mehr »