MDAX
26.526,00
+0,49 %
DAX (RT)
13.069,00
+0,79 %
Euro Stoxx 50
3.560,00
+0,49 %
TecDAX
2.538,00
+1,35 %
DowJones
23.432,00
+0,40 %
Nasdaq 100
6.315,00
+0,02 %
S&P 500
2.580,25
+0,14 %
Nikkei 225
22.405,00
+0,38 %
Silber
17,03
-1,73 %
Gold
1.286,78
-0,55 %
Heating Oil
1,91
-1,65 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Von der IAA: Mercedes bis 2022 elektrisch - Daimler sieht Margendruck - Aktie kein fulminantes Jahr 2017

13.09.2017 15:36

Bis 2022 zehn rein elektrische Modelle, allen anderen Modelle als Hybrid. So die Ziele von Mercedes. Mit dabei vielleicht der neue EQA? Noch ein Konzept, aber vielleicht serienreif? Schub für die Aktie?

Neue Modelle von Mercedes - viel Zukunftsmusik zur IAA. Mit vorn dabei sein soll der neue EQA auf Basis der A-Klasse. Vollelektrisch mit bis zu 400 Kilometern Reichweite. Wenn er denn mehr als ein Konzept wird! Laut Mercedes ist er für die Serienproduktion vorgesehen! Die Stuttgarter trauen sich aber auch, die Kehrseite der Medaille sprich der E-Mobilität zu benennen: hohe Entwicklungskosten. Zwar würden Batteriekosten rasch sinken. Dann wären bis 2025 die heute noch teureren E-Autos zu gleichen Kosten zu produzieren wie die mit Diesel- oder Benzinmotoren. Doch Daimler werde pro Pkw nicht so viel verdienen wie an einem Verbrennungsmotor. Die Aktie dennoch günstig?

Anzeige

Aktie: BMW, Daimler,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

20.11.

Trends bei den Anlegern - WoT 2017

Im Interview bezieht er sich dabei sowohl auf die Trends bei den comdirect-Kunden der letzten Zeit, als auch generelle Trends bei der Geldanlage, z.B. die steigende Bedeutung von Sprachassistenten wie mehr »

Abspielen

20.11.

Depotabsicherung für die aktuelle Marktlage - WoT 2017

In der Vorweihnachtszeit stehen ohnehin stressige Zeiten bevor, zumindest bei der Depotabsicherung solle man also entspannen können, so seine Überzeugung. Wie man sein Depot für Marktlagen mehr »

Abspielen

20.11.

Was Anleger gerade besonders interessiert - WoT 2017

Für den Onlinebroker ist es spannend, seine Klientel mal in Natura vor sich zu haben und auf Fragen eingehen zu können. Im Interview erklärt Manuel Suckart, welche Trends man bei DEGIRO schon vorab mehr »