MDAX
26.206,00
-0,26 %
DAX (RT)
12.177,50
+0,06 %
Euro Stoxx 50
3.354,50
-0,24 %
TecDAX
2.878,00
-1,05 %
DowJones
26.268,00
-0,02 %
Nasdaq 100
7.490,00
-0,07 %
S&P 500
2.902,25
-0,12 %
Nikkei 225
23.755,00
-0,57 %
Silber
14,20
+0,21 %
Gold
1.202,99
+0,38 %
Heating Oil
2,23
+0,09 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Versicherungen: „Mehr ETFs in den Policen“

14.03.2018 11:26

Niedrige Zinsen senken die Garantien eines Lebensversicherungsvertrages. Deshalb nutzen die Kunden immer häufiger fondsgebundene Policen, in denen zunehmend auch ETFs enthalten sind.

Christoph Rau, bei der Alte Leipziger Lebensversicherung für die Vertriebsunterstützung bei Privatkunden zuständig, stellt kräftiges Wachstum fest: „Im Februar 2018 waren schon 40 Prozent aller neuen Policen mit ETFs bestückt“. Nach langem Zögern schaltet die Versicherungsbranche immer stärker auf die Nutzung von ETFs, wie Thomas Wiedenmann, beim ET-Anbieter iShares für den Vertrieb an Banken, Vermögensverwaltungen und Versicherungen zuständig, feststellt: „Da die Verträge in der Regel lange laufen, kommen die Vorteile der niedrigen Kosten von ETFs besonders zum Tragen.“ Für den Kunden wird die Auswahl immer flexibler. „Mit einem Anlageplaner kann er sich sogar ein Portfolio aus unterschiedlichen Anlageklassen zusammenstellen“, betont der Versicherungsexperte Christoph Rau und ist überzeugt: „Die Nutzung von ETFs bei Lebensversicherungen wird weiter zunehmen.“

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

10.09.

„Value ist krass unterbewertet“

Michael Winker ist Direktor Portfolio Management und Head of ETF Investments der FERI Trust GmbH, die einen Großteil der Kundengelder der MLP-Gruppe verwaltet. Er nutzt Faktorinvestment seit vielen mehr »

Abspielen

06.09.

„Mehr Rendite und weniger Risiko“

Die Commerzbank hat eine bewährte Strategie jetzt in einen neuen Dachfonds mit ETFs gegossen, ergänzt durch eine Optionsstrategie. Dirk Heuser, Leiter Portfoliomanagement der Vermögensverwaltung mehr »

Abspielen

23.08.

„Unbedingt investieren“

„Umgesetzt und weiter geplant, sind riesige Investitionen“, erläutert Daniel Briesemann, Rohstoffexperte der Commerzbank, der gerade eine Studie zur neuen Seidenstraße erstellt hat. Dazu habe mehr »