MDAX
26.926,00
+0,56 %
DAX (RT)
12.761,00
+0,37 %
Euro Stoxx 50
3.481,00
+0,33 %
TecDAX
2.875,50
+0,36 %
DowJones
25.138,00
-0,01 %
Nasdaq 100
7.375,00
-0,45 %
S&P 500
2.807,75
-0,12 %
Nikkei 225
22.835,00
-0,17 %
Silber
15,44
-1,15 %
Gold
1.223,86
-0,38 %
Heating Oil
2,05
-1,63 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Versicherungen: „Mehr ETFs in den Policen“

14.03.2018 11:26

Niedrige Zinsen senken die Garantien eines Lebensversicherungsvertrages. Deshalb nutzen die Kunden immer häufiger fondsgebundene Policen, in denen zunehmend auch ETFs enthalten sind.

Christoph Rau, bei der Alte Leipziger Lebensversicherung für die Vertriebsunterstützung bei Privatkunden zuständig, stellt kräftiges Wachstum fest: „Im Februar 2018 waren schon 40 Prozent aller neuen Policen mit ETFs bestückt“. Nach langem Zögern schaltet die Versicherungsbranche immer stärker auf die Nutzung von ETFs, wie Thomas Wiedenmann, beim ET-Anbieter iShares für den Vertrieb an Banken, Vermögensverwaltungen und Versicherungen zuständig, feststellt: „Da die Verträge in der Regel lange laufen, kommen die Vorteile der niedrigen Kosten von ETFs besonders zum Tragen.“ Für den Kunden wird die Auswahl immer flexibler. „Mit einem Anlageplaner kann er sich sogar ein Portfolio aus unterschiedlichen Anlageklassen zusammenstellen“, betont der Versicherungsexperte Christoph Rau und ist überzeugt: „Die Nutzung von ETFs bei Lebensversicherungen wird weiter zunehmen.“

Anzeige

Aktie: DAX,
Redaktion: Bernhard Jünemann

Weitere Videos

Abspielen

14.06.

„Liquiditätshausse nicht am Ende“

„Auch wenn jetzt die Zinsen in den USA erhöht wurden und die EZB ihre Anleihekäufe reduziert“, so Robert Halver, „bleibt die Geldpolitik immer noch expansiv.“ Die Notenbanken könnten sich mehr »

Abspielen

14.06.

Großer Index-Umbau - Doppel-Listing möglich - Kursschwankungen?

Thomas Meyer zu Drewer von ComStage sagt, dass sein Haus Kursschwankungen erwarte - unabhängig von den obligatorischen Marktgegebenheiten. Für Anleger sei der Umbau attraktiv, er folge dem Vorbild mehr »

Abspielen

08.06.

„Aktive Fonds abgehängt“

„Das Wachstums der Indexfonds ist rasant“, sagt Martin Schulz-Brückner, Fachbereichsleiter Anlage und Finanzierung im Privatkundengeschäft der DKB, „schon entfällt 14 Prozent des gesamten mehr »