MDAX
22.613,00
-0,19 %
DAX (RT)
11.584,00
-0,28 %
Euro Stoxx 50
3.287,00
-0,44 %
TecDAX
1.834,75
-0,38 %
DowJones
19.720,00
-0,35 %
Nasdaq 100
5.060,00
+0,03 %
S&P 500
2.266,50
-0,17 %
Nikkei 225
19.065,00
+0,29 %
Silber
16,95
-1,40 %
Gold
1.200,88
-0,78 %
Heating Oil
1,62
+0,50 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

US-Markt: Warten auf Mr. Trump

10.01.2017 15:17

Donald Trump - Einmal mehr DAS Thema an den internationalen Finanzmärkten. Wenige Tage vor der Amtseinführung des gewählten US-Präsidenten haben sich die Anleger in Habachtstellung begeben. Einige Analysten gehen davon aus, dass es ab dem 20. Januar erstmal "ordentlich rumpeln" könnte an den Märkten, so Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Mit anderen Worten: Gewinnmitnahmen könnten das Marktgeschehen dominieren.

Andere betonen hingegen, dass es derzeit zu viele gute Gründe für ein Investment gebe und es daher maximal zu einem kleineren Rücksetzer kommen könnte. Nach der Rallye der vergangenen Wochen wäre dieser allerdings eine interessante Einstiegsgelegenheit.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, bespricht in dieser Sendung zudem die jüngsten Entwicklungen der Facebook-Aktie, wirft einen Blick auf die Einzelwerte Amazon und Albiba und gibt Ihnen eine aktuelle Einschätzung zum Papier von 3D Systems.

Anzeige

Aktie: Dow Jones, Alibaba, Amazon, Facebook, 3 D Systems,
Redaktion: Cornelia Eidloth

Weitere Videos

Abspielen

19.01.

Das bewegt den Handel heute

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR setzt sich im Video außerdem mit den Aktien von Pfizer, Netflix, Trip Advisor und GrubHub auseinander. mehr »

Abspielen

18.01.

Alles wunderbar bei Fresenius

Außerdem spricht Schlegel im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth über Merck, Morphosys und Evotec. Die komplette Sendung finden Sie HIER. mehr »

Abspielen

18.01.

Morphosys - Sprung über die 52 Euro-Marke wäre wichtig für die Aktie

Außerdem spricht Schlegel im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth über Merck, Fresenius und Evotec. Die komplette Sendung finden Sie HIER. mehr »