MDAX
25.276,00
+0,37 %
DAX (RT)
12.770,00
+0,44 %
Euro Stoxx 50
3.561,00
+0,69 %
TecDAX
2.266,25
-0,06 %
DowJones
21.436,00
+0,24 %
Nasdaq 100
5.774,00
-0,50 %
S&P 500
2.440,25
+0,22 %
Nikkei 225
20.190,00
+0,30 %
Silber
16,60
-0,66 %
Gold
1.244,32
-0,91 %
Heating Oil
1,37
-0,22 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

US-Markt statt Europa: Unternehmensanleihen und Aktien bringen BHF Award 2017

22.02.2017 11:32

Unternehmensanleihen und Stockpicking - mit dieser Strategie wurde BHF Trust Management Sieger bei den firstfive Awards 2017 über 60 Monate. Welche Unternehmen gehörten in Ihr Depot, Kai Franke?

Unternehmensanleihen waren ein Erfolgsfaktor für die BHF bei der diesjährigen Preisverleihung der firstfive Awards in Frankfurt. Top-Aktien waren Atlas Copco, Microsoft, Sampo, Bechtle, Prudential und andere, sagte Kai Franke im Gespräch mit Antje Erhard. Wie passt er seine Strategie dem aktuellen Markt an? Was, wenn sich die Risiken in Europa verstärken? Muss man den Anlagehorizont als Anleger einteilen in "vor den Wahlen/während der US-Rallye" und "nach den Wahlen"?

Anzeige

Aktie: Bechtle, Fuchs Petrolub , DAX, Microsoft, PRUDENTIAL FINL DL-,01,
Redaktion: Antje Erhard

Weitere Videos

Abspielen

26.06.

Fracken, dass der Schiefer kracht mit Folgen? Ölpreis-Rutsch diesmal keine Kursschmiere für die Börse

Vor zwei Jahren galt billiges Öl als Schmierstoff für die Aktienmärkte. Was hat sich seither verändert? Konjunkturell läuft es doch deutlich besser als "damals"? Anouch Wilhelms von der mehr »

Abspielen

22.06.

DAX 13000 plus X, S&P mit Wahnsinns-Dynamik, Topix 1000 Wow-Ausbruch - aber Euro und Öl?!

Ein Puffer bis 11000 aus harttechnischer Sicht und ein Aufwärtstrend, der die 13000 Punkte und mehr bald erreichen sollte - so sieht Martin Utschneider von Donner & Reuschel den DAX. Im Gespräch mehr »

Abspielen

22.06.

Gold unter 1320 "gefährlich" - und weitere FED-Folgen

"Der US-Dollar steigt.", ist sich Christoph Zwermann von Zwermann Financial im Gespräch mit Antje Erhard sicher. Und dann? Rohstoffe verlieren dann. Und die Emerging Markets? Fakt sei, mit mehr »