MDAX
26.204,00
-0,27 %
DAX (RT)
12.177,50
+0,06 %
Euro Stoxx 50
3.354,50
-0,24 %
TecDAX
2.878,75
-1,02 %
DowJones
26.266,00
-0,03 %
Nasdaq 100
7.489,50
-0,08 %
S&P 500
2.902,00
-0,13 %
Nikkei 225
23.755,00
-0,57 %
Silber
14,20
+0,21 %
Gold
1.202,97
+0,38 %
Heating Oil
2,22
-0,09 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

UBS: Das Geld fliesst wieder zur Bank zurück

09.02.2011 09:51

UBS ist nach drei Jahren Verlust wieder in die Gewinnzone zurück gekehrt. Auch die starken Kapitalabflüsse konnte die Bank 2010 stoppen. Seit dem vierten Quartal 2010 verbucht die UBS erneut Zuflüsse von Privatkunden. Matthias Engelmayer von Independent Research mit einer Analyse zur UBS.

Nach dem ersten positiven Jahresabschluss seit 2006 will die Schweizer Bank UBS ihren Gewinn verdoppeln. Spätestens 2014 strebt Vorstandschef Oswald Grübel ein Vorsteuerergebnis von 15 Milliarden Franken an. Im vergangenen Jahr verdiente die Bank vor Steuern 7,5 Milliarden Franken, der Nettogewinn lag bei 7,2 Milliarden Franken. Davon entfielen 1,3 Milliarden Franken aufs vierte Quartal. Die UBS-Aktie stieg nach Bekanntgabe der Ergebnisse zeitweise um 2,6 Prozent. Im Interview: Matthias Engelmayer von Independent Research

Anzeige

Aktie: UBS,
Redaktion: Christina Thonack

Weitere Videos

Abspielen

19.09.

"Der DAX ist ein Verlierer-Index"

Proffe hat sich exemplarisch die Entwicklung bei den Banken, den Versorgern und bei VW näher angesehen. Bei allen drei Beispielen kommt der Trendfolger zu einem vernichtenden Urteil. mehr »

Abspielen

19.09.

US-Techwerte bis Jahresende klarer Outperformer

Bei Einzelwerten geht es unter anderem um die US-Techwerte. Die mussten zuletzt etwas Federn lassen. Gestern ging es allerdings schon wieder nach oben. Ohnehin sieht Lipkow noch jede Menge Potenzial mehr »

Abspielen

19.09.

Herbststurm oder Herbstrallye?

Wie viel Einfluss hat der Handelsstreit noch auf die Börsen? Wie gefährlich sind noch stärkerer Dollar und steigende US-Zinsen für die Emerging Markets wie China, Indien, Türkei und mehr »