MDAX
26.230,00
-0,17 %
DAX (RT)
12.218,50
+0,39 %
Euro Stoxx 50
3.370,50
+0,24 %
TecDAX
2.865,75
-1,47 %
DowJones
26.422,00
+0,56 %
Nasdaq 100
7.477,00
-0,25 %
S&P 500
2.906,50
+0,03 %
Nikkei 225
23.745,00
-0,61 %
Silber
14,25
+0,56 %
Gold
1.202,81
+0,36 %
Heating Oil
2,25
+1,12 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Twitter vor IPO: "Kräftiger Kursaufschlag beim Börsengang ist zu erwarten"

06.11.2013 16:18

Der Internet-Nachrichtendienst Twitter geht am Donnerstag an die Börse. Die Preisspanne wurde erst kürzlich auf 23-25 US-Dollar angehoben. Nun gibt es Speuklationen, dass es zu einem erneuten Anheben vor dem Börsengang kommen könnte. Über das IPO sprechen wir mit Martin Weiss vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR.

Auch er kann sich vorstellen, dass die Preisspanne nochmal nach oben steigt: "Derzeit sieht es nach mindestens 25 US-Dollar ja Aktie aus. Wenn die Nachfrage aber wirklich so groß ist, wie in den Medien berichtet wird, könnte es bis 28 US-Dollar hoch gehen". Den Hype um das IPO sieht Weiss aber nicht so groß wie beim Facebook-Börsengang: "Twitter versucht die Euphorie etwas in Grenzen zu halten. Auch weil man die Fehler, die es bei Facebook gab, tunlichst vermeiden will". Weiss geht davon aus, dass die Aktie nach Börsengang gleich nach oben springt: "Kann mir nicht vorstellen, dass es bei dem geringen Angebot was zur Platzierung kommt, zu keinem kräftigen Kursaufschlag kommt". Für langfristige Investoren sei das ganze daher nicht so interessant, Weiss rät eher dem kurzfristigen risikobereiten Anleger einen Blick auf das IPO zu werfen.

Mehr zum Thema SocialMedia-Aktien können Sie von Martin Weiss in der facebook-Sprechstunde erfahren. Diese findet am 06.11. ab 19 Uhr statt: DER AKTIONÄR BEI FACEBOOK

Anzeige

Aktie:
Redaktion: Torsten Hanft

Weitere Videos

Abspielen

19.09.

Emerging Markets - Nicht alle über einen Kamm

Wie in ETFs investieren und zugleich die risikoreichsten Schwellenländer umgehen?! Das erklären Thomas Meyer zu Drewer und Sophia Wurm... mehr »

Abspielen

19.09.

Boeing - Allzeithoch rückt immer näher

Charttechnisch ist die Lage aktuell richtig spannend. Die Aktie ist auf dem besten Weg ein neues Allzeithoch zu markieren. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten mehr »

Abspielen

19.09.

Dow Jones, Tilray, Aurora Cannabis, Canopy Growth, Netflix, Tesla, Momo

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen mehr »